Brauerei Kaltenböck | Pfahlbaubier® – das Bier zur Landesausstellung
 
 
Fotoleiste
Brauerei Kaltenböck
Aus der Region - Für die Region

Attersee ist gemeinsam mit Seewalchen und Mondsee für die Landesausstellung 2020 ausgewählt worden, mit dem Thema: Versunken – wieder aufgetaucht. Pfahlbauten am Attersee und Mondsee (verschoben auf 2027).

 

Wir freuen uns sehr und sind nach wie vor im Pfahlbau-Fieber!

 

Unser Pfahlbaubier wurde erstmals am Freitag, den 15. Juli 2016 mit vielen Ehrengästen und Interessierten angezapft. Es ist ein dunkles Kräuterbier mit Rohstoffen die schon zur Jungsteinzeit bekannt bzw. kultiviert waren.

 

Ehrengast Henrik Pohl M.A. vom Kuratorium für Pfahlbauten weihte uns in die Ernährungskultur der Jungsteinzeit in Attersee ein und berichtete darüber wie schon 4000 vor Christus Bier gebraut wurde.

 

Bezirksrundschau - Pfahlbaubier

Auszeichnungen für unser Pfahlbaubier:

  • Bierig Qualitätssiegel* 2016 bei der Staatsmeisterschaft der Brauer und Hobbybrauer Österreich
  • Bier-Innovation des Jahres 2017, Bier Guide **

 

*)BierIG-Qualitätssiegel: 

Das Pfahlbaubaubier erreichte dabei die hohe Mindestpunktezahl die notwendig war, um das BierIG-Qualitätsiegel tragen zu dürfen.

Mit diesem Ergebnis war das Bier unter den ersten drei am Verkostungstisch und hat damit das Finale erreicht.

 

**)Die Bier-Guide-Redaktion machte sich in ganz Österreich auf die Suche nach den interessantesten Bieren 2016 und überreichte uns im Casino Linz die Auszeichnung  für unser Pfahlbaubier® als Bier-Innovation des Jahres 2017!

Wir freuen uns sehr über diese Ehrung, da nur 35 Biere aus den besten Brauereien ausgewählt wurden. Diese sind nachzulesen im Bier-Guide 2017, der auch in der Mostschenke aufliegt.